Feuerkugeln

Meteore, auch Sternschnuppen genannt, sind Staubteilchen die in der Hochatmosphäre unserer Erde verglühen. Außergewöhnlich helle Meteore werden als Feuerkugeln bezeichnet und sind von großem wissenschaftlichen Interesse. Aus ihrer Flugbahn und ihren Lichtspuren lassen sich Erkenntnisse über ihre Entstehung innerhalb unseres Sonnensystems und den möglichen Mutterkörper gewinnen. Da die Himmelsüberwachung mit Kameras nicht lückenlos erfolgen kann, sind Feuerkugelmeldungen durch Augenzeugen von großem Wert. Wir entwickeln eine App, mit der die Sichtung von Feuerkugeln gemeldet und erste Informationen über ein Feuerkugelereignis angezeigt werden können. 

Ziele

  • Wir untersuchen die Verteilung von cm-großen oder größeren Objekten anhand der Feuerkugel-Meldungen und vergleichen sie mit Ergebnissen aus Kamera-Feuerkugelnetzen.
  • Wir veröffentlichen Informationen an Augenzeugen über Feuerball-Ereignisse in nahezu Echtzeit und unterstützen die Auffindung und Bergung von möglichen Meteoriten.
  • Wir stärken den Austausch und das Interesse an nächtlichen Himmelsphänomenen und thematisieren Lichtverschmutzung.

Mitmachen
Wir treffen uns regelmäßig zur Zusammenarbeit. Wenn du dich über unsere Aktivitäten informieren möchtest, abonniere unsere Mailingliste oder melde dich bei Friederike Klan.

Wir freuen uns über dein Feedback!